Die F1 spielte am Samstag in Offenbach bei der F2 von Wiking Offenbach. Das Hinspiel gegen die Jahrgangsjüngere Mannschaft (2008) gewann der TSV knapp mit 6:5. Heute gab es ein ähnliches Ergebnis.
Wiking starte stark und setzte die Jungs vom TSV gleich unter Druck. Nachdem die erste Angriffsphase überstanden war, kam der TSV besser ins Spiel und machte durch 2 schöne Spielzüge kurz nacheinander 2 Tore (beide Tore von Henry). Wiking lies nicht locker und bestrafte die Unkonzentriertheit vom TSV mit 3 Toren. So ging es 3:2 in die Pause. Danach startete der TSV wieder richtig gut und Marius machte das 3:3, Henry war danach wieder 2x erfolgreich zum 3:4 und 3:5. Die Offenbacher liesen sich nicht entmutigen, spielten weiterhin stark nach vorne und kamen zum 4:5. Danach erzielte Colin noch ein Tor für uns zum 4:6. Leider blieb es nicht dabei und Wiking traf noch zweimal zum 6:6, was auch ein leistungsgerechtes Ergebnis war.
 
Für den TSV spielten: Calvin, Ben, Elias, Marius (1), Colin (1), Henry (4), Damian und Diego